Neues Heim, neue Kopfzeile

Und wieder mal eine Landschaft mit zwei Türmen. Waren es beim letzten Mal die beiden Wassertürme von Wuppertal-Hatzfeld, die sich dezent im Nebel versteckten, sind es nun die beiden Funktürme in meiner neuen Heimat Wendland.  Einer der beiden Türme ist allerdings seit letztem Donnerstag Geschichte. Und da ich bei meiner Tätigkeit für einen örtlichen Radiosender live bei der Demontage dabei war, könnt ihr euch jetzt ein kleines Video davon ansehen, wie ein 234 Meter hoher Turm im Wald umfällt.

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bilddokument

5 Antworten zu “Neues Heim, neue Kopfzeile

  1. G.J.

    gehe ich richtig in der Annahme, dass du nun über Internet nebst Telephon verfügst?

    PS: Bohaaa, voll Krass wie der Turm umfällt!!!

  2. fabioso

    Nein, leider nicht. Hab mir Internet leihen müssen. Aber der Turmsturz war echt sehenswert.

  3. nerdsnacks

    Und wie viele Verletzte? Tote? Sachschaden?
    Wenigstens ein Schaf verletzt?

  4. G.J.

    aber doch hoffentlich keine armen Heidschnucken! 😦

  5. fabioso

    Nein, hier wird niemand verletzt. Wenn nicht grad der Castor durch die Menge geprügelt wird …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s