Ich hab Worte VI: entbären

Fabians Neologismen: Jetzt auch mit Bespielen!

Haarige Männerbrust

Vor der Entbärung

Ein Neuwort für Männer. Echte Männer, mit Brusthaar und zotteligem Gesicht. Obwohl …

entbären  ent|bär|en (Verb):  Wenn ein Mann nach langer Rasierabstinenz wieder einmal zu Haarentferungsmitteln jeglicher Art greift.

Beispiel:  „Hey, was ist mit deinem schicken Vollbart passiert?“ „Ich will doch wieder Sex haben, da hab ich mich entbärt.“ „Ach, zu wenig Frauen haben guten Geschmack.“

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Wort, Wortspinnerei

4 Antworten zu “Ich hab Worte VI: entbären

  1. Lieber Fabi, bleibe beharrlich (in diesen entbärungsreichen Zeiten).
    Deine Sitznachbarin

  2. fabioso

    Oder behaarlich? ^^

  3. ja, hast Du richtig verstanden;))

  4. Immer diese neumodischen Entbärungen bei Männdern sowie bei Frauen – ein einziger Stress.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s