Ich hab Worte: Vidüre

Vidüre, die Vid|üre (Subs.): Beschreibt sowohl die Betrachtung eines Videos als auch den Gegenstand der Betrachtung selbst. „Video“ bezieht sich hierbei auf jede Art von Bewegtbild, vom Internetvideo bis zum Leinwandfilm. Analog zu „Lektüre“.

„Alter, schon Attack The Block gesehen?“ „Nein Digger, noch nicht.“ „Zieh ihn dir rein, Mann. Pflichtvidüre.“

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Wort

Eine Antwort zu “Ich hab Worte: Vidüre

  1. Ichfassesnicht

    Vollpfost’n, der Voll|pfost’n (Subst.): Individuum mit einem echten Problem. Go out… get a life!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s